BEWAG UMSPANNWERK

und Kältezentrale, Berlin-Mitte 1994 bis 1996

durchgeführt von HILMER & SATTLER und ALBRECHT

realisiert

Bild: Hilmer & Sattler und Albrecht

Bild: Palladium

Bild: Palladium

Bild: Hilmer & Sattler und Albrecht

Die Integration eines technischen Versorgungsbauwerks in die Straßenstruktur eines Baublocks ist eine typische Berliner Bauaufgabe.

Umspannwerk und Kältezentrale bilden ein Doppelbauwerk, dessen jeweilige Fassaden bei gleicher Breite die Proportion eines leicht überhöhten Quadrats aufweisen. Beim Umspannwerk sind die Metallprofile von roter Farbe (warm), bei der Kältezentrale von blauer (kalt).

Winner "Special Mention" beim Fritz Höger Preis für Backsteinarchitektur 2014.