MARINA QUARTIER

Realisierungswettbewerb, Regensburg 2016

durchgeführt von HILMER SATTLER ARCHITEKTEN Ahlers Albrecht

Wettbewerbsprojekt

Bild: Jan Pautzke

Bild: HILMER SATTLER ARCHITEKTEN

Bild: HILMER SATTLER ARCHITEKTEN

Bild: HILMER SATTLER ARCHITEKTEN

Bild: HILMER SATTLER ARCHITEKTEN

Das Gebäude liegt im Zentrum des neugeschaffenen Quartiers, gestaltet selbstbewusst und markant die Höhenentwicklung entlang des Platzes und tritt aktiv in Kommunikation mit dem Baudenkmal des ehemaligen Schlachthofes.

Ein direktes Andocken an das Denkmal würde die historischen Schichten verunklären - daher bilden wir eine räumliche Fuge in Form einer grünen Gasse mit Arkadenrändern und einer schützenden Heckenfassung zum höher gelegenen Innenhof aus.

Die Fassadenflächen aus bestehen aus lebendig changierenden, teilweise geschlämmten Klinkerriemchen in kräftigen, gleichwohl hellen Farbtönen - auch dadurch wird eine Stadt- und lebensbejahende Wohnform unterstützt und ausgedrückt.