BÜROGEBÄUDE OPERNCARRÉE

Fassade am Gendarmenmarkt, Berlin 2003 bis 2005

durchgeführt von HILMER & SATTLER und ALBRECHT

realisiert

Bild: Stefan Müller

Bild: Stefan Müller

Bild: Stefan Müller

Die nordöstliche Ecke des Gendarmenmarktes wird durch eine relativ ruhige Fassade geschlossen, die das Motiv der vertikalen Gliederung seiner Nachbarhäuser aus den 19. Jahrhundert aufnimmt.

Über dem zweigeschossigen Natursteinsockel mit Bronzefenstern erhebt sich eine fein strukturierte helle Putzfassade. In den Staffelgeschossen sind Wohnungen angeordnet.